Unsere angeschlossenen Fuel it Sensoren bewegen sich auf ein neues Qualitätsniveau!

//Unsere angeschlossenen Fuel it Sensoren bewegen sich auf ein neues Qualitätsniveau!

Unsere angeschlossenen Fuel it Sensoren bewegen sich auf ein neues Qualitätsniveau!

Unsere ersten 5 neuen Sensoren angeschlossen Kraftstoff ist gerade angekommen…….. Welche Veränderung wirst du dich fragen? Nun, unsere Sensoren sind gerade in eine neue Phase der Realisierung eingetreten. Sie sind bearbeitet, wir werden Ihnen diesen Prozess erklären. Unsere bisherigen Sensoren wurden im 3D-Druck hergestellt, was jedoch keine optimale Qualität ermöglichte. In der Bearbeitung ändert sich dadurch alles und Sie werden es selbst sehen. Ich wünsche Ihnen eine gute Lektüre:)

Machining, was ist das?

Das Grundprinzip der Bearbeitung ist Materialabtrag. Sie wird durch das Schneiden des Materials, aus dem das Teil besteht (in unserem Fall ein Kunststoffblock), gewonnen. Das Schneiden erfolgt durch Bewegen eines Werkzeugs in Kontakt mit dem Teil, das in hoher Rotation versetzt ist, um die erforderlichen Abmessungen zu erhalten, unter Verwendung einer Werkzeugmaschine. Mit dieser Technik werden hochpräzise Teile hergestellt.

Im Allgemeinen können die Formen der bearbeiteten Oberflächen flach oder rotierend sein. Die Hauptbearbeitungen sind Fräsen (Planflächen) und Drehen (Rotationsflächen). Für unseren Sensor ist es natürlich die Aufnahme, die durchgeführt wurde.

Die Bearbeitung kann auf viele Materialien angewendet werden, wie: Stahl, Aluminium, Messing, Edelstahl, Titan, Kunststoff und viele andere Materialien.

Bearbeitungs-Erklärung

Unser Sensor im 3D-Druck

capteur-fuel-it-impression-3D

Unser Sensor durch Bearbeitung hergestellt

capteur-fuel-it-usinage-connecté-ultrason

(Mit Bearbeitungstechnik ist eine Gravur nicht möglich, so dass das Logo nicht erscheint !)

Eine Änderung der Spindelsteigung auch

Sensor im 3D-Druck

Maschinensensor

Das Video von unserem Sensor in der Bearbeitung

Schlussfolgerung

Wie Sie sehen können, haben sich unsere Sensoren in Bezug auf die Qualität erheblich weiterentwickelt! Und wir sind damit mehr als zufrieden! Unser nächster Schritt ist die Machen Sie 100…. dann noch mehr mit Ihrer Unterstützung.

Wir hoffen, dass diese Nachricht dein Herz erwärmt,

Bleibt warm!

Das Fuel it Team:)

2019-03-08T17:10:55+02:0008/03/2019|Die Neuigkeiten des Lab'|
Votre panier