Fuel it integriert das Dorf von CACB – Dijon

//Fuel it integriert das Dorf von CACB – Dijon

Fuel it integriert das Dorf von CACB – Dijon

Tanken Sie, es ist das erste Startup, das dem Dorf von CACB Dijon beitritt! Eine großartige Gelegenheit!

Le village by CA qu’est-ce que c’est ?

Ein Konzept, das im Juni 2014 auf Initiative des Crédit Agricole in Paris geboren wurde, VILLAGE by CA ist ein Ökosystem aus Open Innovation, das Start-ups und Großunternehmen zusammenführt. Unternehmen unterschiedlicher Größe und Größe haben sich mit diesem Projekt zusammengeschlossen, um ein einzigartiges Netzwerk für die wirtschaftliche Entwicklung und die Unterstützung innovativer Projekte in ganz Frankreich zu schaffen, das über ein Ökosystem verfügt, das durch ein riesiges nationales und internationales Netzwerk miteinander verbunden ist, in dem Start-ups und Großunternehmen unabhängig von ihrem Standort Geschäftsbeziehungen aufbauen und pflegen können. Um Start-ups bei ihrer internationalen Entwicklung zu unterstützen, hat das Village Relais in 25 Großstädten der Welt (New York, London, Moskau, Shanghai, Seoul, Tokio, Singapur….).

Der Crédit Agricole de Champagne-Bourgogne schließt sich dem Netzwerk Villages by CA an, indem er eine Struktur in Dijon schafft, in der mehrere Start-ups und zukünftige Partner (einschließlich Vitagora und Food Tech) untergebracht sind. Ab Ende 2017 wird das Dorf im Stadtzentrum in der 67 rue des Godrans in Dijon liegen, bevor es 2019 in die Cité Internationale de la Gastronomie et du Vin aufgenommen wird. Im Village by CA engagieren sich alle Partnerunternehmen konkret für Jungunternehmer. Sie unterstützen bei der Gründung junger Unternehmen, beteiligen sich an der Auswahl von Start-ups, stellen ihre Expertise und Erfahrung ….“ zur Verfügung. Das Dorf ist vor allem ein Ort des Austauschs und des Kulturaustauschs zwischen Partnerunternehmen und Start-ups, in engem Zusammenhang mit Innovationen. Ein Ort, der Synergien mit lokalen Akteuren der Wirtschaftsentwicklung fördert. (….) Das Ziel ist es, Start-ups in einer Wachstumslogik zu unterstützen und Unternehmen in einer Sponsoringlogik willkommen zu heißen“, unterstreicht Thomas DUPONT, Bürgermeister des Dorfes von CA in der Champagne-Bourgogne.

Was ist das Interesse an Startups?

– Leben im Herzen des FoodTech-Ökosystems und Nutzung von Synergien mit Innovationsakteuren.

– Nehmen Sie an Trainingseinheiten teil und lassen Sie sich über deren Entwicklung beraten.

– Zugriff auf ein Netzwerk von Fähigkeiten, die von den Partnern des Dorfes angeboten werden.

– Zugang zum gesamten Netzwerk und Dorf durch CA-Veranstaltungen in Frankreich und im Ausland.

– Verfügen über Büros, Konferenzräume, Besprechungsräume, die mit den neuesten Technologien ausgestattet sind.

Ein großes Dankeschön an das Dorf durch CACB

Wir haben jetzt großartige Möglichkeiten, in denen wir arbeiten können! Diese neuen Räumlichkeiten werden ein Treffpunkt für zukünftige Kunden sein und ermöglichen es Fuel it zu erweitern! 🙂

“ kooperieren, um zu innovieren. „

2019-03-08T12:05:22+02:0008/03/2019|Die Neuigkeiten des Lab'|
Votre panier